Hägele Technik GmbH
< Kalender JOSKIN 2022
13.10.2021

Für hohe Erträge


Ein perfektes Saatbett ist die Basis für schnelle und gleichmäßige Feldaufgänge und somit die Basis für hohe Erträge

Ein optimal vorbereitetes Saatbett mit einem tragfähigen Saathorizont, in dem das Saatgut über die gesamte Fläche gleichmäßig eingebettet werden kann, ist die Grundlage für einen hohen Feldaufgang und damit für hohe Erträge. Wichtig ist ein ununterbrochener Kontakt zu der kappilaren Wasserschicht. Nur so können gleichmäßige Feldaufgänge auch bei ausbleibenden Niederschlägen sichergestellt werden.

Ebenfalls wichtig ist eine schnelle Erderwärmung sowie ein gute Sauerstoffversorgung des Bodens. Ein gutes Saatbett ist feinkrümelig und gut rückverfestigt.

Kreiseleggen haben sich im Bereich der Saatbettbereitung in Kombination mit aufgesattelter Sätechnik seit Jahren fest etabliert. Besonders der vielfältige Einsatz unter nahezu allen Bodenbedingungen machen die Kreiselegge so universell einsetzbar.Unter schweren Bodenbedingungen erreichen die Maschinen eine intensive Krümelung und unter leichten Bodenbedingungen können die Maschinen flach und mit reduzierter Rotordrehzahl arbeiten.

Eine Kreiselegge in Kombination mit einer Sämaschine ist eine wirtschaftliche Maschinenkombination – Saatbettbereitung und Aussaat in einem Arbeitsgang! Alle Kverneland Kreiseleggen eigenen sich hervorragend für die Kombination mit allen Kverneland Aufbaudrillmaschinen sowie für die Kombination mit Scharschienen, die mit Fronttanks gefahren werden. Durch den modularen Aufbau ergibt sich für jeden Betrieb eine passende Lösung.

Quelle: KVERNELAND