Hägele Technik GmbH
< JOSKIN: Anpassen an eine sich verändernde Welt
26.05.2020

Der Beweis von 9!


Die neuen Gitter der JOSKIN Betimax Viehtransporter streben nach Komfort und Sicherheit für das Vieh... und für den Züchter!

Komfort und Sicherheit für das Vieh ist die Nummer Eins eines jeden Viehzüchters. Das gilt auch für einen Viehtransporter. Deshalb haben die JOSKIN Betimax Viehtransporter einen rutschfesten Kastenboden; Heckklappen, die sich über die gesamte Kastenbreite öffnen lassen; abgerundete Kanten an den Radkästen und auf dem RDS Modell, eine Deichsel, die die Stöße während des Transports auffängt und das Absenken auf dem Boden ermöglicht. Auch die Farbe des Kastens wurde in diesem Sinne ausgewählt: das schmackhafte Wiesengrün für das R Modell mit Rampe, sowie das beruhigende Grau der Verzinkung für das RDS Modell.

Das Führen der Tiere, ohne sie zu verletzen oder zu erschrecken, ist ein weiterer wichtiger Aspekt des Komforts und der Sicherheit der Viehtransporter. JOSKIN nutzte die Überarbeitung der Betimax Reihe, um sie an die europäischen Normen anzupassen (und der auferlegten Ausgangssperre) und feilte und vervollständigte sein Sortiment der Außengitter für die Viehtransporter, ohne dabei den Komfort und die Sicherheit des Viehzüchters zu vernachlässigen.

Den Entwicklern wurden 3 Designanforderungen auferlegt: erstens, eine einfache, schnelle und mühelose Bedienung; zweitens,ein Transport entsprechend der zulässigen Spurweite (max. 2,55 m) und drittens, die Montagemöglichkeit auf allen JOSKIN Viehtransporter, die seit mehr als 10 Jahren im Einsatz sind.

Das Ergebnis: Unabhängig von der Art der JOSKIN Betimax Viehtransporter - selbst bereits diese, die in Gebrauch sind - kann der Viehzüchter sie mit einem Satz von einfachen, sicheren und geschützten Gittern ausstatten, wobei er zwischen 3 innovativen Modellen wählen kann.

Die „schwenkbaren Gitter“ sind eine einfache Grundlösung, die auf einer soliden Struktur aus Vierkantprofilen basieren. Angebracht auf der Heckseite des Viehtransporters, öffnen sich die Scharniere durch Schwenken um bis zu 190°. Sie sind in den Längen 3,50 m und 4,50 m erhältlich.

Die Rundrohrkonstruktion der „teleskopischen Gitter“ ist beim Transport 2,00 m lang und reicht bis zu 3,60 m mit einer automatischen Verriegelung in beiden Positionen. Sie kann entweder als Paket auf der Heckseite des Kastens (für beengte Platzverhältnisse wie z.B. einen Stalleingang) oder durch Schwenken entlang des Viehtransporters geklappt werden. Daher ist eine sehr große Öffnungsfreiheit von 270° ermöglicht!

Und abschließend die „schwenkbaren Gitter auf Führungsschienen“, die die flexibelste Lösung bieten. Rollend auf einer großen, an der Kastenwand befestigten Schiene werden sie progressiv und linear gezogen, was die Handhabung auch an engen Stellen ermöglicht. Das Laufwerk ist jedoch mit einem Scharnier ausgestattet, das auch eine Drehung der Gitter um mehr als 150° in jeder Position der Schiene ermöglicht. Erhältlich in einer Grundlänge von 3,50 m, sie sind auch in 4,50 m für 6 m-, 7,50 m- und 9 m-Kasten erhältlich. Alle sind mit einem verschiebbaren unteren Segment zum Schutz des Kotflügels des Radkasteneinbaus ausgestattet.

Alle JOSKIN Gitter teilen 3 entscheidenden Stärken:

- Erstens entlastet der selbsttragende Ausgleich mit einstellbarer oberer Feder sowohl die Handhabung des Bedieners als auch die Scharniere des Gitters;

- Dann die Flexibilität, die sich dank des gewölbten Schwenksektors den Bodenunebenheiten anpasst;

- Und schließlich der kompakte Transport mit einer zulässigen Breite von 2,55 m, gesichert durch einen Riegel und Lärmschutzanschläge, um Stress für Vieh und Viehzüchter zu vermeiden.

Natürlich gibt es auch die traditionellen ‘Made by JOSKIN’ Vorteile, wie ein faires Preis-Qualitäts-Verhältnis, die verlängerte JOSKIN 3 Jahre Garantie und vor allem aber auch die hauseigene Verzinkungsanlage, da die verzinkte Oberfläche einen beruhigenden Einfluss auf das Vieh und somit auch auf den Viehzüchter hat.

3 Designanforderungen, 3 innovative Modelle und 3 entscheidende Stärken: Der Beweis dafür ist erbracht. Und für die Betimax Viehtransporter, die bereits im Einsatz sind, sind die JOSKIN Gitter als Bausatz mit Montageanleitung erhältlich.

Quelle: JOSKIN